DEUTSCH
ENGLISH
FRANÇAIS
ESPAÑOL


LEISTUNGENVERFAHRENÜBER UNSREFERENZENPROJEKTE
 AKTUELL
Juni 2016
Partner im Berliner-Antike-Kolleg

Archäometrie Netzwerk Berlin-Brandenburg


2
8./29. Mai 2016
Artikel im nd

Antike Wasserrohre und Grabkammern

2015
Partner im interdisziplinären Forschungsprojekt
ArchPro Carnuntum
(Niederösterreich)

 PARTNER
KOOPERATIONSPARTNER
Archäologie


Exzellenzcluster TOPOI

www.topoi.org

Freie Universität Berlin /
Humboldt-Universität
zu Berlin


FIAK - Freies Institut
für Angewandte Kulturwissenschaften
www.fiak.de
Cottbus - Fulda

Grupo ánfora, G.I.P.
www.anforagip.com
Huelva, Spanien

Geophysikalische Modellierung
Dr. Thomas Günther,
Hannover

www.resistivity.net

Prof. Dr. Andreas Weller,
TU Clausthal

www.ifg.tu-clausthal.de


3D-Modelle
7 reasons, Wien
www.7reasons.net

Vermessung
arqueocad, Córdoba, Spanien
www.arqueocad.com


Andalusien - Kalifat von Cordoba
Projekt Arrabales - Geomagnetische Kartierung arabischer Vorstädte in Cordoba
Lage Córdoba, Andalusien, Spanien
Epoche Kalifat von Cordoba, 10. bis 11. Jh.
Verfahren          Geomagnetik
Auftraggeber arqveobética S.L., Córdoba

Messungen im Plan Parcial O7
von Córdoba
Ziele Auf großen Arealen am westlichen Stadtrand des heutigen Córdoba standen im 9. und 10. Jahrhundert ausgedehnte kalifatzeitliche Vorstädte, die Arrabales. Córdoba war um das Jahr 1000 mit etwa 500 000 Einwohnern die wahrscheinlich größte Stadt der Welt.

Bei der Planung neuer Wohnquartiere und städtischer Infrastruktur sind Vorerkundungen und zielgerichtete Grabungen in der historischen Stadtstruktur unumgänglich. Geophysikalische Untersuchungen sind gerade bei der Untersuchung großer Flächen ein äußerst effizientes Hilfsmittel der Archäologen.

Arbeiten und Ergebnisse
Die Untersuchungen im Planungsgebiet des Plan Parcial O7 in Córdoba umfassten die geomagnetische Kartierung einer Fläche von 23 ha, die innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen war. Die geomagnetischen Daten brachten ganze Vorstadtviertel mit Straßen, Wasserleitungen und Brunnen zutage, und lieferten die Grundlage für die folgenden archäologischen Grabungen.

Geomagnetische Kartierung
Córdoba, Ausschnitt
Google Earth KMZ File Download


Ansprechpartner Cornelius Meyer (meyer@eastern-atlas.com )
Juan F. Murillo, Oficina de Arqueología de Córdoba (gmu.arqueologia@ayuncordoba.es )
 DOWNLOAD
ARCHÄOLOGISCHE PROSPEKTION
Firmenbroschüre
download

TECHNOLOGIE
Geomagnetik Deutsch
download
IP-Geoelektrik an Schlackenhalden English
download
(Poster zur Tagung "Early Iron in Europe – Prehistoric and Roman Iron Production", Hüttenberg, Österreich, Sept. 2008)

INGENIEURGEOPHYSIK
Geophysik im Grundbau
download
(Auszug aus der Diplomarbeit
von Dipl.-Ing. Holger Böhm, FB
Bauingenieurwesen, TU Berlin)


 LINKS
LOCATION · REFERENZEN · IMPRESSUM · KONTAKT · © eastern atlas 2012